Schleuseneinfahrt …

Am vergangenen Samstag war es mal wieder soweit. Den Abend über hatte ich nichts besonderes vor und so entschloss ich mich dazu, mal wieder loszuziehen um ein paar Nachtaufnahmen zu erstellen. Mein Weg führte mich über das Museum für Industriekultur am Piesberg, wo allerdings an diesem Abend nichts besonderes zu holen war, zur Hollager Schleuse am Stichkanal Osnabrück. Nach ein paar Aufnahmen und kleineren Korrekturen in Photoshop kam dann ein meines Erachtens ganz gutes Ergebnis dabei raus. Aber beurteilt es selber…

Zum Bild selber noch ein paar kleine Anmerkungen. Es wurde mit einer Blende 16 bei ISO 100 und einer Belichtungszeit von 216 Sekunden (etwa 3,5min) aufgenommen.

Da ich durch diesen Ausflug wieder Lust an Nachtaufnahmen und Langzeitbelichtungen gefunden habe, werden in nächster Zeit sicherlich noch weitere folgen. Aber eines weiß ich jetzt schon, die dicke Jacke ist auch Anfang September schon Pflicht für solche Abende.

Gruß Christian

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s